Christine Schröders nächste Auftritte - Meine festen Termine.

Samstag, 10.05.2014 von 12.00 -14.00 Uhr

Auftritt beim Ankündigungskonzert für das "Musikfestival Rath-Heumar"
mit den KING FOREST ALLSTARS, LINUS u.v.a.

Open Air auf dem Marktplatz vor der Trattoria Perino
Rösrather Str. / Ecke Eiler Str.
51107 Köln

Eintritt frei

www.musikfest-koeln.de

 

Sonntag, 01.06.2014 um 18.00 Uhr

delljazz, Förderverein Dellbrücker Jazzfreunde

Frühlingskonzert

ATLANTA Jazzband feat. Christine Schröder

Ev. Pauluskirche
Thurner Str. 105
51069 Köln-Dellbrück

www.atlanta-jazzband.de
www.delljazz.de

 

Donnerstag, 05.06.2014 um 19.00 Uhr

Lasterhafte Balladen & Liebesballaden des Francois Villon

Konzertabend mit Balladen, Rezitationen & Klavierfantasien
Musik: Hans Doetsch

Lassen Sie sich von der Aufführung, die in mittelalterlicher Kleidung präsentiert wird, in das fünfzehnte Jahrhundert zurückversetzen und gewinnen Sie Einblicke in das lasterhafte Leben des François Villon, der in seinen Balladen viele seiner Erlebnisse schildert.
Das Spektrum der ausgewählten Dichtungen reicht von zarten Liebesballaden, Jammerballaden und einer Räuberballade bis hin zur Ballade vom Mäuslein, das in Villons Gefängniszelle Junge bekommt.
Die Texte, die der Komponist Hans Doetsch mit eingängiger, romantischer Musik vertonte, werden durch den frechen, ausdrucksstarken Vortrag von Friedrich Raad (Villon) und Christine Schröder (weibliche Rollen) zum Leben erweckt.
Widergespiegelt wird zudem das zerrissene, tiefgründige Wesen des Genies, das im Leben nicht zurechtkommt, durch meditative, teils kraftvolle Klavierfantasien, die von der Pianistin Barbara Uhling in großartiger Weise dargeboten werden.
Passend zum Programm wird ein lasterhaftes, lustvolles Sommermenü serviert.

In Vino Veritas
Holterhöfe 15
47877 Willich

EUR 48,- pro Person (Konzert, 4-Gang-Menü und ein Begrüßungsgetränk)

Kartenbestellung: Tel. 02154/8140854 oder info@i-v-v-weinhandel.de

www.i-v-v-weinhandel.de

Weitere Infos zum Villon-Projekt

 

Freitag, 06.06.2014 um 20.00 Uhr

Lasterhafte Balladen & Liebesballaden des Francois Villon

Konzertabend mit Balladen, Rezitationen & Klavierfantasien
Musik: Hans Doetsch

Lassen Sie sich von der Aufführung, die in mittelalterlicher Kleidung präsentiert wird, in das fünfzehnte Jahrhundert zurückversetzen und gewinnen Sie Einblicke in das lasterhafte Leben des François Villon, der in seinen Balladen viele seiner Erlebnisse schildert.
Das Spektrum der ausgewählten Dichtungen reicht von zarten Liebesballaden, Jammerballaden und einer Räuberballade bis hin zur Ballade vom Mäuslein, das in Villons Gefängniszelle Junge bekommt.
Die Texte, die der Komponist Hans Doetsch mit eingängiger, romantischer Musik vertonte, werden durch den frechen, ausdrucksstarken Vortrag von Friedrich Raad (Villon) und Christine Schröder (weibliche Rollen) zum Leben erweckt.
Widergespiegelt wird zudem das zerrissene, tiefgründige Wesen des Genies, das im Leben nicht zurechtkommt, durch meditative, teils kraftvolle Klavierfantasien, die von der Pianistin Barbara Uhling in großartiger Weise dargeboten werden.

Bennohaus Münster
Bennostr. 5
48155 Münster

Eintritt: EUR 15,-

Kartenbestellung: Tel. 0251/609673 oder info@bennohaus.info

www.bennohaus.info

Weitere Infos zum Villon-Projekt